Aktuelles 19. März 2021

Ein neues Gesicht bei IPR Robotics – Martin Ryder ist neuer CEO

Seit dem 1. März 2021 ist Martin Ryder neuer CEO der IPR Robotics LLC und somit Mitglied unseres Führungskreises bei IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH.

IPR Robotics mit Sitz in USA, Michigan ist ein Tochterunternehmen von IPR – Intelligente Peripherien für Roboter GmbH. Montiert und vertrieben werden hier unter anderem Greifsysteme und Fahrachsen für den nordamerikanischen Markt.

In den letzten 44 Jahren war Herr Ryder in der Automobilindustrie tätig und wirkte für viele Tier-One Lieferanten als Geschäftsführer. Er studierte Maschinenbau und verfügt über herausragende Erfahrungen in der Geschäftsentwicklung, dem Vertrieb und im Marketing. In seiner Funktion ist er in Nordamerika hauptsächlich für das profitable Wachstum, die Unternehmensentwicklung und die Umsetzung der weiteren Strategie unserer Tochterfirma verantwortlich.

Wir sind davon überzeugt, mit ihm den perfekten Kollegen für die Unternehmensentwicklung von IPR gefunden zu haben. Gemeinsam haben wir ein Ziel: Unsere Kunden mit innovativen Lösungen und bedarfsorientierten Angeboten zu begeistern. Wir freuen uns auf eine gute und erfolgreiche Zusammenarbeit und darauf, gemeinsam IPR und insbesondere mit Herrn Ryder IPR Robotics weiter voranbringen zu können.

Wir wünschen Herr Ryder bei dieser spannenden wie auch herausfordernden Aufgabe viel Erfolg und Freude!